BREAKING: Kern sorgt nach dem SPÖ-Präsidium für große Überraschung

Kern stellt beim SPÖ-Präsidium seinen neuen Plan vor, Jura Soyfers Romanfragment „So starb eine Partei“ vollenden zu wollen.


Christian Kern hat heute nach dem SPÖ-Präsidium zur Überraschung der anwesenden JournalistInnen und politischen BeobachterInnen angekündigt, dass er Jura Soyfers berühmtes Romanfragment „So starb eine Partei“ fertigschreiben möchte. Kern zeigte sich überzeugt, dass mit der heutigen Entscheidung, doch dem Freihandelsabkommen CETA zuzustimmen, dem Soyfer’schen Werk ein wichtiges neues Kapitel hinzugefügt werden konnte.

In der Debatte um die Zukunft des 8-Stunden-Tages und vor allem mit dem Beschluss einer Notverordnungsregelung und dem dazu passenden Ausbau der Rechte des Bundesheeres bei der Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit sieht er die Möglichkeit, diesem Roman ein krönendes Schlusskapitel hinzuzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.